[Stellenangebote] Stud. Hilfskraft (60 Std./Monat, vorerst 18 Monate) für die Abt. Visualisierung und Datenanalyse des Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB)

Posel, Johannes j.posel at fu-berlin.de
Di Aug 3 14:23:13 CEST 2010


Von: Vincent Dercksen [dercksen at zib.de]
URL des Anhangs: http://page.mi.fu-berlin.de/posel/3/ZIB-studHK-Ausschreibung-neuro-Aug2010


Das Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB) - Bereich Scientific Computing / Abteilung Visualisierung und Datenanalyse - sucht für die Mitarbeit in anwendungsnahen Forschungsprojekten eine

Studentische Hilfskraft
Kennziffer SH 06/10

Ihr Profil

Sie sind Student(in) der Informatik, Mathematik oder Physik. Das Entwickeln und Implementieren von Algorithmen macht Ihnen Spaß. Sie haben Erfahrung in der Programmierung mit C++ und sind interessiert an Computergrafik und Visualisierung sowie an der Analyse von (neuro-)biologischen Prozessen.

Ihre Aufgabe

Sie implementieren - im Rahmen unseres Visualisierungssystems Amira - eigenverantwortlich Module. Mit zunehmender Erfahrung entwickeln Sie eigenständig neue Verfahren zur Lösung realer Probleme, zum Beispiel aus den Gebieten 3D-Rekonstruktion, Bildanalyse und Analyse neurobiologischer Prozesse. Die Entwicklungen erfolgen in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Betreuer und in direkter Kooperation mit wissenschaftlichen Anwendern.

Unser Angebot

Wir sind eine dynamische Arbeitsgruppe, die mit informatischen und mathematischen Methoden an aktuellen Fragestellungen aus Natur- und Ingenieurwissenschaften arbeitet. Die Lösung realer Probleme mit intelligenten Algorithmen steht bei uns im Vordergrund. Wir haben eine hervorragende apparative Ausstattung (neueste Grafikrechner und Display-Systeme). Sie arbeiten an einer Grafikworkstation mit State-of-the-art Tools und Bibliotheken (C++, Qt, OpenGL, git, ...) und lernen bei uns, die Lösung wissenschaftlicher Fragestellungen mit Algorithmenentwicklung und professioneller Softwareentwicklung zu verbinden.
Bei einer erfolgreichen Zusammenarbeit ist eine Kombination mit einer Bachelor- oder Masterarbeit möglich.
Die Gelegenheit zur Einarbeitung wird gegeben.
Die Beschäftigung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für studentische Mitarbeiter mit 60 Stunden/Monat und ist auf 18 Monate befristet (mit Verlängerungsmöglichkeit).
Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht, da in den Naturwissenschaften Frauen unterrepräsentiert sind und das ZIB bemüht ist, den Anteil der Frauen in diesem Bereich zu erhöhen.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
Bewerbungen mit tabellarisch abgefasstem Lebenslauf, ggf. Vordiplomzeugnis und Immatrikulationsbescheinigung bitten wir unter Angabe der Kennziffer SH 06/10 bis zum 6. August 2010 zu richten an das
Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin
Verwaltung -
Takustr. 7,
14195 Berlin-Dahlem.
Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.zib.de/visual sowie bei Vincent Dercksen (dercksen at zib.de<mailto:dercksen at zib.de>, Tel. 84185 - 299).





-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.spline.inf.fu-berlin.de/pipermail/stellenangebote/attachments/20100803/ca831a69/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste Stellenangebote