[IP-OA_Forum] 6 Stellenausschreibungen, DFG-Projekt "1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War", Freie Universität Berlin

Albert Geukes albert.geukes at fu-berlin.de
Di Jul 26 13:07:04 CEST 2011


Freie Universität Berlin
DFG-Projekt "1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War"

Im Rahmen des von der DFG geförderten Projektes "1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War" werden am Friedrich-Meinecke-Institut (Prof. Dr. Oliver Janz) und am Center für Digitale Systeme (Prof. Dr. Nicolas Apostolopoulos) der Freien Universität Berlin sechs Stellen ausgeschrieben.

1914-1918-online ist ein internationales Verbundprojekt mit einer doppelten Zielsetzung: 1. Konzeption und redaktionelle Betreuung eines global orientierten englischsprachigen virtuellen Handbuchs zum Ersten Weltkrieg, 2. Entwicklung und Erprobung modellhafter Navigationsfunktionalitäten durch nicht-lineare Textkonvolute.

1914-1918-online bietet herausfordernde Tätigkeiten im Grenzbereich von historischer Fachwissen-schaft und E-Humanities. Als Mitarbeiter/in im Projekt "1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War" arbeiten Sie in einem hochgradig internationalen, kompetenten und motivierten Forschungsumfeld. Ihre Leistungsbereitschaft und Ihr persönliches Engagement werden hoch geschätzt.

FRIEDRICH-MEINECKE-INSTITUT (FMI)
Arbeitsbereich Neuere Europäische Geschichte (Prof. Dr. Oliver Janz)

Die Erforschung der Geschichte erfolgt am Friedrich-Meinecke-Institut in ihrer ganzen Breite. Das Fach ist in allen Epochen von der griechischen Antike bis hin zur Zeitgeschichte vertreten. Am Arbeitsbereich ‚Neuere Europäische Geschichte’ sind mehrere internationale Forschungs- und Verbundprojekte zur Geschichte des Ersten Weltkriegs und E-History angesiedelt. Mehr unter: 
http://www.geschkult.fu-berlin.de/e/fmi/arbeitsbereiche/ab_janz/projekte/Projekt_1914-1918-Online

*** Wiss. Mitarbeiter/in ***
	Vollzeit
	befristet für 3 Jahre, Einstellung vom 1.10.2011 – 30.9.2014
	E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:
Der/die Stelleninhaber/in ist verantwortlich für die Koordinierung des Gesamtprojektes. Dazu gehören insbesondere die Abstimmung zwischen technischen und fachwissenschaftlichen Projektarbeiten, die Optimierung der fachlich-redaktionellen Workflows, Monitoring, die Kommunikation mit den Projektpartnern sowie die Erfüllung der Berichtspflicht gegenüber der DFG. Zum weiteren Aufgabenbereich gehören darüber hinaus Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkbildung.

Einstellungsvoraussetzungen:
Mit Promotion abgeschlossenes Studium im Fach Neuere Geschichte, ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Erwünscht:
Promotion zum Ersten Weltkrieg, Erfahrungen im Bereich Projektmanagement, Drittmittelverwaltung, Webaffinität, Verständnis für die Herausforderungen der E-Humanities, ausgeprägte Kommunikations- und Moderationskompetenzen, sehr gute Kenntnisse weiterer europäischer Fremdsprachen (insbesondere Französisch, Russisch).

Kennziffer 13011700/2011/1

---------------------------------------------------------------------------

*** Wiss. Mitarbeiter/in ***
	mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
	befristet für 3 Jahre, Einstellung vom 1.10.2011 – 30.9.2014
	E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:
Der/die Stelleninhaber/in ist als Redaktionsmitglied in den gesamten redaktionellen Workflow und die allgemeine Projektarbeit eingebunden. Zu den vielfältigen Aufgaben gehören z.B. Copy- und Layout-Editing der eingehenden Beiträge, Unterstützung des Editorial Boards und der Beiträger, Recherche themenbezogener Webressourcen, Beschaffung von Primärquellen, Texterschließung bzw. -auszeichnung anhand von im Projektverlauf entwickelter Systematiken.

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master, Staatsexamen, Magister) im Fach Geschichte, ausgezeichnete Englischkenntnisse

Erwünscht:
Englischkenntnisse auf Muttersprachler-Niveau, gute Kenntnisse weiterer Fremdsprachen, Erfahrungen im Bereich Redaktionsarbeit, Bereitschaft zur Bearbeitung eines Promotions- oder Postdoc-Projektes zum Ersten Weltkrieg, Webaffinität, ausgeprägte Kommunikationskompetenz

Kennziffer 13011700/2011/2

---------------------------------------------------------------------------

*** Sonstige/r Mitarbeiter/in ***
	mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
	befristet für 3 Jahre, Einstellung vom 1.10.2011 – 30.9.2014
	E 8 TV-L FU

Aufgabengebiet:
Der/die Stelleninhaber/in ist als Projektassistent/in eingebunden in das Projektmanagement und arbeitet dem Projektkoordinator sowie der Projektleitung zu. Zum Aufgabenbereich gehört das selbständige und eigenverantwortliche Durchführen folgender Arbeiten: Drittmittelmanagement und Projektabrechnung; Organisation, Planung und Durchführung von Veranstaltungen; Projektdokumentation (organisatorischer Teil); Führung des Projektbüros

Einstellungsvoraussetzungen:
Dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und umfassende Fachkenntnisse, Erfahrungen in der Projektorganisation

Erwünscht:
EDV-Kenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse, gute Kenntnis universitärer Arbeits- und Organisationsstrukturen, Erfahrungen in der Drittmittelverwaltung bzw. im Haushaltswesen, ausgeprägte Eigeninitiative und Selbstorganisationskompetenz, Kommunikationsfähigkeit

Kennziffer 13011700/2011/3




CENTER FÜR DIGITALE SYSTEME (CeDiS)

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) ist das zentrale Kompetenzzentrum für E-Learning, E-Science und Multimedia der Freien Universität Berlin. Als Anbieter integrierter Services unterstützt CeDiS die Einrichtungen der Universität beim Einsatz digitaler Technologien und Medien in Lehre und Forschung mit innovativen Lösungskonzepten. Das internationale CeDiS-Team ist an vielen spannenden interdisziplinären Drittmittelprojekten beteiligt. Mehr über unsere Aktivitäten erfahren Sie unter: http://www.cedis.fu-berlin.de.

Für 1914-1918-online sucht CeDiS neue Mitarbeiter/innen:

*** Wiss. Mitarbeiter/in ***
	mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
	befristet für 3 Jahre, Einstellung vom 1.10.2011 – 30.9.2014
	E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:
Technische Koordination und technisches Projektmanagement, Kommunikation und Abstimmung der Konzepte und Aufgaben mit der wissenschaftlichen Redaktion bzw. mit den Fachwissenschaftlern

Einstellungsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss (Diplom, Master, Magister, Staatsexamen) vorzugsweise in Informationswissenschaft/Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, sehr gute Englischkenntnisse

Erwünscht:
-- Kreativität im Umgang mit herausfordernden Problemstellungen
-- Mind. 3-jährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Management von IT-Projekten und deren Einführung
-- Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit digitalen Repositorien und Web-Plattformen
-- Lösungs- und Kundenorientierung; Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit; Teamgeist

Kennziffer CeDiS-1418-2011/01

---------------------------------------------------------------------------

*** Wiss. Mitarbeiter/in ***
	Vollzeit
	befristet für 3 Jahre, Einstellung vom 1.10.2011 – 30.9.2014
	E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei der Konzeption der IT-Architektur, Implementierung der wissenschaftlich-fachlichen IT-Kernfunktionalität (insbesondere Datenschnittstellen, redaktionelle Abläufe, Verarbeitung der Metadaten, User Interfaces)

Einstellungsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss (Diplom, Master, Magister, Staatsexamen) vorzugsweise in Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Erwünscht:
-- Kreativität im Umgang mit herausfordernden Problemstellungen
-- Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit digitalen Repositorien und Web-Plattformen (vorzugsweise Wikis)
-- Sehr gute Kenntnisse von aktuellen Standards der Web-Software-Entwicklung (HTML, CSS, JScript, Web 2.0 etc.)
-- Mind. 3-jährige Berufserfahrung in Software-Entwicklungsprojekten (vorzugsweise auf Basis von PHP)
-- Erfahrungen im Betrieb von Software-Plattformen (vorzugsweise unter Linux)
-- Sehr gute Englischkenntnisse
-- Lösungs- und Kundenorientierung; Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit; Teamgeist

Kennziffer CeDiS-1418-2011/02

---------------------------------------------------------------------------

*** Wiss. Mitarbeiter/in ***
	mit 0,8-Teilzeitbeschäftigung
	befristet für 32 Monate, Einstellung vom 1.1.2012 – 31.8.2014
	E 13 TV-L FU

Aufgabengebiet:
Implementierung der wissenschaftlich-fachlichen IT-Kernfunktionalität (insbesondere Datenschnittstellen, redaktionelle Abläufe, Verarbeitung der Metadaten, User Interfaces)

Einstellungsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss (Diplom, Master, Magister, Staatsexamen) vorzugsweise in Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Erwünscht:
-- Kreativität im Umgang mit herausfordernden Problemstellungen
-- Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit digitalen Repositorien und Web-Plattformen (vorzugsweise Wikis)
-- Sehr gute Kenntnisse von aktuellen Standards der Web-Software-Entwicklung (HTML, CSS, JScript, Web 2.0 etc.)
-- Mind. 3-jährige Berufserfahrung in Software-Entwicklungsprojekten (vorzugsweise auf Basis von PHP)
-- Erfahrungen im Betrieb von Software-Plattformen (vorzugsweise unter Linux)
-- Sehr gute Englischkenntnisse
-- Lösungs- und Kundenorientierung; Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit; Teamgeist

Kennziffer CeDiS-1418-2011/03


Adressen:
Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 17. August 2011 unter Angabe der jeweils genannten Kennziffer – ausschließlich im Format PDF und elektronisch per E-Mail -- zu richten an das Center für Digitale Systeme unter der Adresse e-publishing at cedis.fu-berlin.de. 

Voraussichtliche Vorstellungstermine: 30. August bis 2. September 2011 in Berlin. Die Benachrichtigung erfolgt per Mail.






Mehr Informationen über die Mailingliste Ipoa_forum