[Ipoa_forum_archiv] [IP-OA_Forum] Freistellung von articles aus Elsevier-Journals etc.

Andreas Hübner huebner at gfz-potsdam.de
Mi Mär 4 10:35:39 CET 2009


Sehr geehrter Herr Dalchow,

Für die Repositorien der Helmholtz-Gemeinschaft ist der grüne Weg eine 
wichtiger Strategie, um Open Access umzusetzen. Dabei werden in der 
Regel Postprints eingestellt. Das Problem der Nicht-Texttreue ist in der 
Praxis, zumindest in den Naturwissenschaften, fast immer 
vernachlässigenswert, da in aller Regel der Postprint inhaltlich dem vom 
Verlag publizierten Artikel entspricht. Und auch mit Preprints 
funktioniert es: in der Hochenergiephysik sind seit vielen Jahren die 
Preprints als ein wichtiges, wenn nicht sogar DAS Medium für die 
schnelle Kommunikation von Forschungsergebnissen höchst anerkannt.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Hübner
Helmholtz Open Access Projekt

> Hallo Herr Dalchow,
>
>  
>
> bei Pre- und Postprints bietet sich an, eine Vorseite vor das Dokument 
> zu setzen, in der der Zusammenhang zum Journal Article deutlich 
> gemacht wird. Ein wie ich schönes Beispiel stellt hier z.B. die Lösung 
> des Repositories der London School of Economics dar:
>
> http://eprints.lse.ac.uk/3828/ bzw.
>
> http://eprints.lse.ac.uk/3828/1/Trends_in_Hours_and_Economic_Growth_(LSERO).pdf 
> <http://eprints.lse.ac.uk/3828/1/Trends_in_Hours_and_Economic_Growth_%28LSERO%29.pdf> 
>
>
>  
>
> Freundliche Grüße aus Kiel
>
> Olaf Siegert
>
>  
>
>  
>
> ------------------------------------------------------------------------
>
> *From:* ipoa_forum-bounces at lists.spline.inf.fu-berlin.de 
> [mailto:ipoa_forum-bounces at lists.spline.inf.fu-berlin.de] *On Behalf 
> Of *Claus Dalchow
> *Sent:* Wednesday, March 04, 2009 8:00 AM
> *To:* ipoa_forum at lists.spline.inf.fu-berlin.de
> *Subject:* [IP-OA_Forum] Freistellung von articles aus 
> Elsevier-Journals etc.
>
>  
>
> Sehr geehrte Forum-Teilnehmer,
>
>  
>
> als neuer Teilnehmer hier eine für mich (beim Aufbau eines 
> institutionellen Repositoriums) zentrale Frage:
>
>  
>
> In welcher Form stelle ich am angemessensten articles der großen 
> „green publishers“ ein.
>
>  
>
> -       pre prints sind nicht „texttreu“   
>
> -       post prints ebenso wenig
>
> -       image dateien der Verlags-Original-pdfs bieten keine 
> Volltextrecherche
>
>  
>
> … was ist ihr Weg?
>
>  
>
> Oder kommen diese Dokumente nicht ins Repositorium?
>
> Dann wird aber nur die graue Literatur wiedergegeben, was eine 
> ungünstige Verzerrung in der Außenwirkung darstellt.
>
>  
>
> Über Hinweise zu Ihrem Vorgehen würde ich mich freuen.
>
>  
>
>  
>
> Gruß und Dank,
>
>  
>
> Claus Dalchow
>
>  
>
> Publication Mananger
>
> Leibniz-Centre for Agricultural Landscape Research
>
> ------------------------------------------------------------------------
>
> _______________________________________________
> Ipoa_forum mailing list
> Ipoa_forum at lists.spline.inf.fu-berlin.de
> https://lists.spline.inf.fu-berlin.de/mailman/listinfo/ipoa_forum
>   


-- 
Dr. Andreas Hübner

Helmholtz Open Access Koordinationsbüro
wissenschaftlicher Vorstandsbereich GFZ

Tel.: +49 (0)331/288-2329
Fax: +49 (0)331/288-2321
Email: huebner at gfz-potsdam.de
___________________________________

Helmholtz-Zentrum Potsdam
Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ
Stiftung des öff. Rechts Land Brandenburg
Telegrafenberg, 14473 Potsdam

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.spline.inf.fu-berlin.de/pipermail/ipoa_forum/attachments/20090304/e69da99b/attachment.html>
-------------- nächster Teil --------------
_______________________________________________
Ipoa_forum mailing list
Ipoa_forum at lists.spline.inf.fu-berlin.de
https://lists.spline.inf.fu-berlin.de/mailman/listinfo/ipoa_forum


Mehr Informationen über die Mailingliste Ipoa_forum