[Fli4l_opt] Re?==?utf-8?Q?: Re: WLAN D-Link DWL-G650?==?utf-8?Q? im Mastermodus

Stefan Sauer mein-fli4l-postfach at freenet.de
Mo Sep 7 09:42:49 CEST 2015


Christoph Schulz schrieb am Mo, 07 September 2015 09:26
> Kannst du mal deine Schnittstellen zeigen? "ip link show" sollte das
> 
> Gwünschte leisten.


wlan-router 3.10.3-r41181-testing # ip link show
1: lo: <LOOPBACK,UP,LOWER_UP> mtu 65536 qdisc noqueue state UNKNOWN mode
DEFAULT group default 
    link/loopback 00:00:00:00:00:00 brd 00:00:00:00:00:00
2: eth0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast
state UNKNOWN mode DEFAULT group default qlen 1000
    link/ether 00:e0:00:9a:60:e4 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
3: wlan0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc mq state UP
mode DEFAULT group default qlen 1000
    link/ether 00:0f:3d:87:0f:ed brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
wlan-router 3.10.3-r41181-testing # 


Zitat:
> Ansonsten steht natürlich die Frage im Raum, ob du auch via eth0
> DHCP-
> Anfragen bekommst (und warum, wenn du sie eh alle verwirfst).


Dass an eth0 auch DHCP-Anfragen auftauchen ist richtig und hängt damit
zusammen, dass der WLAN-Router derzeit mit dem Uplink einfach im
normalen
LAN mit angeschlossen ist. Ich könnte die Pakete auch droppen.

Gruss,
gandalf



Mehr Informationen über die Mailingliste Fli4l_opt