[Fli4l_opt] opt_mc für den Fli 3.6.2

Heinz-Peter Faasen fli.und.eis at web.de
Fr Mai 23 13:47:19 CEST 2014


Hallo Peter,

>>>> was compilierst Du? Meinst Du das Bauen des Image?
>>> Genau. Ist ja quasi ein compilieren oder?
>>
>> nö, beim Compilieren wird Menschenlesbares in Maschinensprache
>> übersetzt, hier klaubt ein Skript Dateien zusammen und setzt Parameter.
>
> da ist schon mehr als ein script am Werkeln - insbesonde das
> mkfli4l-Programm prüft z.b. anhand der Regex-Definition unter check/* und
> den Werten aus <config-dir>/*.txt sowie opt/*.txt, was wie und in welchem
> Format (CR/LF oder LF) in die Archive (rootfs.img und opt.img) gepackt
> wird.

das war keinesfalls despektierlich gemeint!

Die Aussage sollte nur klar machen, dass der Bauvorgang nichts mit 
klassischem Kompilieren zu tun hat.

Nix für ungut!
Heinz-Peter




Mehr Informationen über die Mailingliste Fli4l_opt