[Fli4l_opt] openvpn und DNS

Peter Schiefer newsgroup at lan4me.de
Do Aug 7 17:53:19 CEST 2014


Hi Gotthard,

Am Thu, 07 Aug 2014 16:59:52 +0200 schrieb Gotthard Anger:

>>> für die einfache Administration von Windows-Büchsen wäre es gut, wenn
>>> über die VPN-Verbindung ein DNS-Server an den Client übergeben werden
>>> könnte, soll heißen, dass bei DNS-Anfragen auch dieser DNS-Server
>>> antworten soll.
>>
>> diese Funktion (push) ist bisher nicht im OPENVPN-Paket verfügbar
> Also muss ich das auf der Client-Seite irgendwie einbauen.
> Die Doku ist an dieser Stelle etwas schmallippig...

einfach bei Windows-Client das folgende mit in die config:

dhcp-option DNS 192.168.1.1
dhcp-option DOMAIN mein.lan

und falls Du noch möchtest, das der komplette Netzwerkverkehr des
Windows-Clients durch das vpn läuft noch das hier:
route-gateway 192.168.99.1 (die IP vom Tunnel auf fli4l-Seite)
redirect-gateway def1

Gruß Peter



Mehr Informationen über die Mailingliste Fli4l_opt