[Fli4l_opt] phonebook: brauche Hilfe

Gotthard Anger papierkorb at ekmd.de
Fr Jan 25 17:12:24 CET 2013


Hallo, Skriptjunkies

opt-Phonebook kann jetzt wieder Nummern erkennen.
Ich will zum jetzigen Zeitpunkt erstmal die Grundfunktion 
wiederherstellen. Die Komfortfunktionen wie Google Maps lasse ich mal 
gezielt aussen vor.

Ich haenge derzeit an folgender Stelle:

name=$( cat /tmp/phonebook.antselect-$$ | cut -d "," -f 6 | sed "s/ '//")

soll das 6. Feld aus dem Datensatz
---
var data = getItemData('1098042421871', '219079437', 
'ELPOG7IKCKFHPG2UX5GDDRTI4ESD22VCJCI4YAI', '39104', 'Magdeburg', 
'Evangelische Kirche der Kirchenprovinz Sachsen ,  Evang. Konsistorium', 
'Am Dom', '2', '1098');
---
schnippeln.

Da gibt es noch zwei Fehler:
a) das Feld beginnt bei "Evangelische Kirche" und endet mit "Konsistorium"
derzeit bekomme ich nur die erste Hälfte des Feldes heraus.
b) enthält das Feld kein Komma, steht am Ende des Ergebnisses ein Hochkomma.

Mit meinem soliden Halbwissen vermute ich mal, dass der cut-Befehl zu 
simpel für die Aufgabe a) ist. Das läuft nun auf reguläre Ausdrücke 
hinaus und die habe ich schon 1988 beim Wega-Kurs im VEB Chemische Werke 
Buna nicht begriffen :-(

Kann mir einer helfen?

Gotthard

-- 
Gotthard Anger
papierkorb at ekmd.de
Mails an diese Adresse werden nur nach vorheriger Ansage gelesen!



Mehr Informationen über die Mailingliste Fli4l_opt