[Fli4l_opt] OnlineAccessControl und plink

derduron at web.de derduron at web.de
So Jan 6 13:13:53 CET 2013


Am Samstag, 5. Januar 2013 17:20:47 UTC+1 schrieb Christoph Schulz:

> 
> Zusammgefasst musst du den PATH explizit setzen, damit es funktioniert, also 
> etwa die Zeile
> 
> export PATH=/sbin:/usr/sbin:/bin:/usr/bin:/usr/local/bin
> 
> am Anfang deines Skripts integrieren.
> 

Hallo.
Danke für die Antwort.
Ich kleines Dummerchen.
Das mit dem PATH hatte ich schon fast, nur hatte ich ein Leerzeichen zu viel. So nah dran und trotzdem falsch...


Hier nun zur Info (und für das Archiv) mein funktionierendes Script:

:::::schnipp:::::
#!/bin/sh
# /daten/tochter_freischalten.sh
# chmod +x /daten/spieler_freischalten.sh   macht diese Batch ausführbar
#

export PATH=$PATH:/sbin
/usr/local/bin/oac.sh unblock TOCHTER
:::::schnapp:::::


Gruß
Carsten


Mehr Informationen über die Mailingliste Fli4l_opt